Tränen (Xerxes) – Anekdote

Der Perserkönig Xerxes hatte ein Heer von einer Million achthunderttausend Mann zusammengebracht, um Griechenland zu bekriegen. Als er seine Truppen musterte, begann er plötzlich zu weinen.
»Was hast du, o König«, fragte sein Günstling Artabanos.
»Ich denke daran«, erwiderte der König seufzend, »dass von dieser Unmenge gesunder, kräftiger Männer vielleicht auch nicht ein einziger dem traurigen Verhängnis des Todes entrinnen wird!«