Auf der Bühne (Sokrates) – Anekdote

Während der Erstaufführung der Komödie: »Die Wolken«, in der Aristophanes die Lehrmethoden des Sokrates geißelte und diesen selbst auf die Bühne brachte, spielte sich im Zuschauerraum eine kuriose Szene ab. Der große Philosoph, in der Regel kein Theaterbesucher, hatte in der ersten Reihe Platz genommen. Er wusste von den Absichten des Autors und war entschlossen, sie zu durchkreuzen. Als sein Ebenbild mit den Worten: »Welcher Eintagswurm ruft mich?« die Bühne betrat, stand er auf und deutete erst auf sich, dann auf den Schauspieler.
»Nichts für ungut, o Freunde«, rief er lachend. »Es ist gar kein übles Ding, sich dem Spott der komischen Dichter auszusetzen, denn legen sie unsere Fehler und Unzulänglichkeiten bloß, dann geben sie uns Gelegenheit, uns zu bessern; und schwatzen sie Unsinn, nun, dann treffen sie uns ja gar nicht.«
Die Menge erkannte Sokrates, freute sich seiner Beherztheit und jubelte ihm zu.

Forum (Kommentare)

Info 26.09.2017 - 00:11
Noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.