Familienähnlichkeit (Augustus) – Anekdote

Einer der Befehlshaber der Leibwache des Kaisers Augustus war dem Kaiser nach Gesicht und Gestalt zum Verwechseln ähnlich. Bei einem Gelage wurde diese Ähnlichkeit besprochen. Augustus, der guter Laune war, rief dem Offizier zu:
»Sag mal, war nicht deine Mutter Dienerin bei meinem Vater?« Alles lachte, aber der Angesprochene ließ sich nicht aus der Fassung bringen und erklärte:
»Das stimmt nicht, denn meine Mutter hat niemals Rom betreten.«
»Was du nicht sagst«, bemerkte Augustus lächelnd. »Wo soll denn die große Ähnlichkeit zwischen uns beiden herrühren?«
»Das kann ich dir nicht sagen Cäsar, da meine Mutter niemals in dem Dienst deines Vaters gestanden ist. Mein Vater jedoch, der ihm als Sklave gehörte, wurde auf Veranlassung deiner Mutter freigelassen!