Die Lange Nase (Rudolf von Habsburg) – Anekdote

Als Rudolf von Habsburg, 1275 zum deutschen König gekrönt, in Eßlingen/Neckar einzog, rief im Gedränge ein Mann:
»Des Königs Nase ist zu lang; sie versperrt allen den Weg.«
Rudolf wandte ruhig den Kopf und erwiderte:
»So, jetzt bietet dir meine Nase kein Hindernis mehr; nimm die Gelegenheit wahr und geh!«

Forum (Kommentare)

Info 11.12.2017 08:23
Noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.