Schwer Verdaulich (Rabelais) – Anekdote

Rabelais war oft bei dem mit ihm befreundeten Kardinal du Bellay zu Gast. Eines Tages wurde bei der Tafel des Kardinals ein schmackhaft zubereiteter Aal aufgetragen. Rabelais klopfte an die Schüssel und sagte:
»Schwer verdaulich!«
Der Kardinal hatte große Angst vor unverdaulichen Speisen. Er ließ den Aal ins Nebenzimmer tragen. Kurz nach der Mahlzeit fand er eben dort Rabelais, der in aller Gemütsruhe den Aal verspeiste.
»Was«, rief er verdutzt, »habt Ihr nicht gesagt, er sei schwer verdaulich?«
»Ihr irrt Euch«, erwiderte Rabelais, »das sagte ich von der Schüssel, aber nicht vom Aal!«

Forum (Kommentare)

Info 26.09.2017 - 00:15
Noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.