Tiefer Legen (Molière) – Anekdote

Molière war ohne die Sterbesakramente in die Ewigkeit gegangen, und die Geistlichkeit verweigerte ihm die Bestattung in geweihter Erde. Der betrübte Louis XIV. ließ den Erzbischof zu sich kommen und versuchte ihn zu bereden, eine Ausnahme zu gestatten; seine Bemühungen waren vergebens.
Nach einigem Überlegen fragte er plötzlich: »Wie tief reicht denn die geweihte Erde?«
»Vier Fuß tief, Sire.«
»Schön«, erwiderte der König erleichtert, »so werden wir ihn sechs Fuß tief beerdigen.«

Forum (Kommentare)

Info 19.10.2017 - 14:59
Noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.