Missverständnis (Katharina II.) – Anekdote

Katharina die Große empfing den Admiral Tschitschagow. Der alte, verdiente, aber etwas raue Seeheld war zunächst etwas zurückhaltend, geriet aber im Laufe des Berichtes über seine Seesiege immer mehr in Rage und Feuer, sprang auf, gestikulierte, rief laut so manches nicht hof-, ja nicht salonfähige kernige Seemannswort aus – brach plötzlich ab, besann sich darauf, wo er war, wurde verlegen.
»Verzeihen allergnädigste Majestät«
»Nitschewo, Wassili Jakowiewitsch, – erzählen Sie nur ruhig weiter, ich verstehe Ihre seetechnischen Ausdrücke doch nicht!«

Forum (Kommentare)

Info 14.12.2017 16:10
Noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.