Das dreifache Herz (Prinz Eugen) – Anekdote

Prinz Eugen pflegte sich zu unterschreiben: Eugenio von Savoye.
Als ihn die Marquise von Prie einst fragte, was seine Hoheit dazu bewege, erwiderte der Prinz:
»Ich will zeigen, dass ich ein dreifaches Herz besitze: das Herz eines Welschen – gegen meine Feinde; das Herz eines Franzosen – für meinen Monarchen; das deutsche Herz – gegen meine Freunde.«
Diese Rede wurde Kaiser Karl hinterbracht, und bald darauf stellte er dieselbe Frage an den Prinzen.
»Sire«, versetzte Eugen, »ich habe Welschland mein Leben, Frankreich meinen Ruhm und Deutschland mein Glück zu danken.«