Frage- und Antwortspiel (Joseph II.) – Anekdote

Joseph II. ging gern incognito in der Umgebung von Wien spazieren. Ein Staatsbeamter, der im Wagen vorüberkam, ließ halten und lud den Kaiser, ohne ihn zu erkennen, ein, im Wagen Platz zu nehmen. Wo er denn hinfahre, fragte der Kaiser. Er sei bei einem Freund zum Mittagessen eingeladen, war die Antwort.
»Da wird’s wohl Kalbsbraten geben«, sagte der Kaiser.
»Etwas mehr.«
»Also einen Lammsrücken?«
»Etwas mehr.«
»Ich wette, dass es Spanferkel gibt!«
»Endlich habt Ihr’s erraten«, lachte der Beamte. Und dann fragte er den Kaiser: »Seid Ihr beim Militär?«
»Ja«.
»Leutnant?«
»Etwas mehr.«
Und nun fragte der Gute die ganze Stufenleiter durch bis zum Feldmarschall und erhielt immer die Antwort: »Etwas mehr.«
»Ja, dann seid Ihr doch Seine Majestät der Kaiser!« rief der Beamte bestürzt.
»Endlich habt Ihr’s erraten!« erwiderte Joseph II. lachend.«

Forum (Kommentare)

Info 19.10.2017 - 15:01
Noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.