Kluger Schusterjunge (Joseph II.) – Anekdote

Joseph II. begegnete auf dem Weg nach Schönbrunn einem Schusterbuben. Er winkte ihn zu sich, stellte ihm einige Fragen, zuletzt: »Was glaubst wohl, wer ich bin?«
Der Bursch sah den Frager von oben bis unten an:
»Sin S’ etwa ein Stallmeister?«
»Höher.«
»A Graf – oder gar a Fürst?«
»Noch höher nauf.«
»Etwa der Kaiser?«
»Erraten.«
»Oje! Schauts den an!« schrie der Bursch vergnügt, »der will a Kaiser sein.«

Forum (Kommentare)

Info 19.10.2017 - 09:17
Noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.