Kein falscher Ehrgeiz (Ludwig XIV.) – Anekdote

Der Marschall Villars wurde von Ludwig XIV. zum Gouverneur der Provence ernannt. Als er sein Amt antrat, übergaben ihm die Vertreter der Provence eine Börse, gefüllt mit Louisdors, und erklärten dazu:
»Eine solche Börse haben wir dem Herzog von Vendôme, Ihrem Vorgänger, überreicht, als er hier einzog; aber er weigerte sich, sie anzunehmen.«
»Ja«, meinte der Marschall von Villars nachdenklich, indem er die Börse in seine Tasche gleiten ließ, »der Herzog von Vendôme war in der Tat ein unnachahmlicher Mensch

Forum (Kommentare)

Info 11.12.2017 08:28
Noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.