Irrtümer (Galiani) – Anekdote

Dem Abbé Galiani passierte es einst, dass er einen der Edelleute am Hofe mit dem König verwechselte. Der Edelmann ließ sich die Huldigung Galianis stillschweigend gefallen und Wachte ihn erst nach einiger Zeit auf den Irrtum aufmerksam. Galiani blieb still, aber sann auf Rache. Wenige Tage danach sagte er zu dem Edelmann, als er mit ihm Karten spielte:
»Setzt auf diesen König!«
Der andere bedeutete ihm, dass er im Irrtum sei und dass es sich um das Pferd handle. Da meinte Galiani:
»Ihr habt recht – es ist das zweite Mal, dass ich ein Vieh für den König halte.«

Forum (Kommentare)

Info 26.09.2017 - 21:56
Noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.