Urteile (Dittersdorf) – Anekdote

Kaiser Josef II. fragt Dittersdorf, ob er Mozart spielen gehört habe und wie er ihm gefalle.
»Wie er jedem Kenner gefallen muss«, antwortet der Komponist.
»Haben Sie auch den Clementi gehört?« erkundigte sich Joseph weiter. »Einige ziehen ihn dem Mozart vor. Was ist Ihre Meinung? Geradeheraus!«
»In Clementis Spiel herrscht bloß Kunst, in Mozarts aber Kunst und Geschmack.«
Erfreut schließt der Kaiser: »Eben das hab’ ich auch gesagt. Ist es doch gerade, als wenn wir beide aus einerlei Buch studiert hätten.«