Washingtons Degen (Mark Twain) – Anekdote

Von einer Reise zurückgekehrt, erzählte Mark Twain seinen Freunden: »In Philadelphia besuchte ich auch ein Museum.
Ich hatte Tränen in den Augen, als ich dort Washingtons Degen hängen sah.« Einer der Freunde fragte: »Woher wusstest du denn, dass es sich um Washingtons Degen handelte? War es auf einem Schild vermerkt?« »Das zwar nicht«, entgegnete Twain, »aber ich habe ihn sofort erkannt, weil ich ihn früher schon in vielen anderen Museen gesehen hatte.«