Das Amt (Schopenhauer) – Anekdote

Im Kasino zu Frankfurt, in dem Schopenhauer regelmäßig verkehrte, begegnete er einst einem wichtigtuerischen jungen Mann, der sich mit großen Pathos über das Sprichwort ausließ: »Wem Gott ein Amt gibt, dem gibt er auch Verstand.«
Nach kurzem Zuhören sagte Schopenhauer bissig: »Mein Herr, bitten Sie Gott inständig, dass er Ihnen bald ein Amt verleihen möge!«