Die Diagnose (Heim) – Anekdote

Einer der beliebtesten und angesehensten Berliner Ärzte war Ernst Ludwig Heim. Er war durch nichts aus seiner Ruhe zu bringen. Dabei war er stets edel, gutherzig, hilfsbereit und schlagfertig. Wie so viele Medikusse seiner Zeit schätzte er einen guten Tropfen. Eines Abends wurde er vom Stammtisch gerufen. Er folgte sofort dem Rufe. In der Wohnung des Kranken angekommen, ergriff er dessen Hand, um den Puls zu messen. Aber *** er fasste seine eigene Hand. Ernsten Antlitzes prüfte er den Puls und sprach: »Der Mann ist gesund, nur etwas angeheitert!«