Diagnose (Virchow) – Anekdote

Adelina Patti, die große Sängerin, konnte sich erst mit siebzig Jahren von der Bühne trennen. Obwohl sie nur noch über ein paar Töne verfügte, verstand sie es dank ihrer vorzüglichen Technik, das Publikum noch zu begeistern.
Professor Rudolf Virchow wohnte der Abschiedsvorstellung der Patti bei. Am Schluss wurde er gefragt, was er von dem Gesang der Künstlerin halte.
»Ich fand ihn wunderbar, sagte er, »es war das schönste Asthma, das ich je gehört habe.«