Zahnbürsten (Berger) – Anekdote

Der Kreisphysikus Heinrich Berger führte bei einer unvorhergesehenen Schulbesichtigung folgendes Zwiegespräch mit einem bäuerlichen Jungen:
»Was muss man tun, wenn man seine Zähne schön und gesund erhalten will?«
»Putzen«.
»Gut; und wann muss man sie putzen?«
»In der Frühe.«
»Brav; auch zu einer anderen Tageszeit?«
»Abends.«
»Gut gemacht, mein Junge. Und womit putzt man die Zähne?«
»Mit einer Zahnbürste.«
»Schön; hast du nun auch eine gute Zahnbürste?«
»Nein.«
»Dein Vater?«
»Nein«.
»Deine Mutter?«
»Nein«.
»Aber woher weißt du das von der Zahnbürste?«
»Weil wir’s in unserm Laden verkaufen.«