Zahnbürsten (Berger) – Anekdote

Der Kreisphysikus Heinrich Berger führte bei einer unvorhergesehenen Schulbesichtigung folgendes Zwiegespräch mit einem bäuerlichen Jungen:
»Was muss man tun, wenn man seine Zähne schön und gesund erhalten will?«
»Putzen«.
»Gut; und wann muss man sie putzen?«
»In der Frühe.«
»Brav; auch zu einer anderen Tageszeit?«
»Abends.«
»Gut gemacht, mein Junge. Und womit putzt man die Zähne?«
»Mit einer Zahnbürste.«
»Schön; hast du nun auch eine gute Zahnbürste?«
»Nein.«
»Dein Vater?«
»Nein«.
»Deine Mutter?«
»Nein«.
»Aber woher weißt du das von der Zahnbürste?«
»Weil wir’s in unserm Laden verkaufen.«

Forum (Kommentare)

Info 20.11.2017 05:05
Noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.