Wer war gemeint? (Wilhelm II.) – Anekdote

Wilhelm II. hatte wieder mal eine Parade auf dem Tempelhofer Feld angesagt. Die kaisertreuen Berliner säumten die Straßen, um »ihren Kaiser« zu sehen.
Ein Schusterjunge hat einen Baum erklettert und macht seine Witze. Plötzlich ruft er runter: »Det Aas kommt ja doch nich!«
Ein »Blauer« in Pickelhaube und Schnauzbart brüllt erbost:
»Du verdammter Lausebengel, wen meenste denn?«
»Meinen Bruder, Herr Wachtmeester!«
»Na, dat wollt ick dir ooch jeraten ham!«
Nach einer Weile klettert der Schusterjunge vom Baum, drängelt sich beiseite und ruft: »Herr Wachtmeester, wen meenten Sie denn vorhin?«