Etappe (Friedrich August III. v. Sachsen) – Anekdote

Anno Domini 1916 dampfte König August gen Osten, um seine Untertanen zu begrüßen. In Posen wurde haltgemacht. Allerhand sächsische Truppen waren da untergebracht, und es gab eine regelrechte Parade mit allem Drum und Dran. Und als die Parade vorüber war, sprach Friedrich August zu seinen Untertanen: »Meine tapfern Saxen! Ihr seid hier in Bohsn – in dr Edabbe. Ahwr das duhd nischd. In so ainem großen Krieche kann nicht jehdr an dr Front sein …«

Forum (Kommentare)

Info 20.11.2017 08:47
Noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.