Herkunft (Coulondre) – Anekdote

Der französische Botschafter in Moskau, Robert Coulondre, gab ein Abendessen.
»Wo haben Sie diese köstlichen Langusten her?« fragte ihn ein Vertreter des sowjetischen Außenministeriums.
»Aus Paris«, antwortete Coulondre.
»Und die Fasane?«
»Aus Warschau.«
»Und das köstliche Obst, mitten im Winter?«
»Aus Kapstadt, durch den Finnischen Meerbusen.«
»Und was beziehen Sie aus der UdSSR?« fragte der Sowjetgast schließlich.
»Aus der UdSSR«, antwortete Coulondre, »beziehe ich meine lieben Gäste!«

Forum (Kommentare)

Info 22.09.2017 - 15:25
Noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.