Die Adler-Lerche (Hector Berlioz) – Anekdote

Hector Berlioz schrieb sein Requiem für die umfangreichste Orchesterbesetzung, die jemals eingesetzt wurde: hundert Streicher, fünfzig Blechbläser, die vierfache Zahl an Holzblasinstrumenten. (»Er ist eine ungeheuerliche Nachtigall«, sagte Heinrich Heine, »eine Lerche, so groß wie ein Adler!«)
Eines Tages wurde Berlioz dem König von Preußen vorgestellt. »Monsieur«, begann Seine Majestät mit einem leicht ironischen Unterton, »Sie sind also der außergewöhnliche Komponist, der immer für 500 Akteure schreibt«.
»Ihre Majestät ist leider falsch unterrichtet,« entgegnete Berlioz mit tödlichem Ernst, »manchmal habe ich auch schon für 450 geschrieben.«

Forum (Kommentare)

Info 20.11.2017 08:43
Noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.