Thomas Edison (Slezak) – Anekdote

»Wir hatten eine reizende Kollegin«, berichtet Leo Slezak, »sie war sehr hübsch, aber mit geistigen Fähigkeiten nicht besonders gesegnet.«
»Weißt du schon, dass Edison gestorben ist, Luiserl?« wurde sie gefragt.
»Was für ein Edison? Unser Cafetier vom Cafe Wien?«
»Aber nein, Kindchen, der Erfinder Edison!«
»Was für ein Erfinder?«
»Hast du denn noch nie etwas von dem Erfinder Edison gehört?«
»Nein, aber was hat er denn erfunden?«
»Also, pass auf. Früher, bevor die elektrische Kraft entdeckt war, haben wir doch Petroleumlampen gebrannt. Als es die elektrische Kraft gab, hat der Edison die Glühbirne erfunden, die uns das elektrische Licht gibt.«
»Und der ist gestorben?«
»Jawohl!«
»No, da werden wir halt wieder mit Petroleum brennen.«