Verwechslung (Fritz Kreisler) – Anekdote

Fritz Kreisler dinierte in einem sehr eleganten Restaurant in New York.
»Bitte«, erkundigte sich eine Dame am Nebentisch beim Kellner, »wer ist dieser distinguierte Herr da drüben?«
»Mr. Kreisler, gnädige Frau«, erwiderte der Kellner.
»Ah, tatsächlich?«
Die Dame stand auf, begab sich zu dem berühmten Violinisten an den Tisch und sagte: »Dürfte ich Sie um Ihr Autogramm bitten? Ich bin wirklich entzückt, dass ich Gelegenheit habe, Ihnen versichern zu können, welch große Verehrer Sie in mir und meinem Mann haben. Wir sind stolz darauf, einen Ihrer herrlichen Wagen zu besitzen, und freuen uns wirklich täglich darüber.«
Fritz Kreisler verbeugte sich leicht mit einem kleinen Lächeln und sagte nur: »Vielen Dank«. Dann schrieb er der Dame in ihr Autogrammbuch: »Mit besten Empfehlungen Walter P. Chrysler.«

Forum (Kommentare)

Info 20.11.2017 05:07
Noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.