Der Esel (Sir Beecham) – Anekdote

Des wohltätigen Zweckes wegen hatte Sir Thomas Beecham sich einmal darauf eingelassen, mit einer Laienspielschar eine Oper einzustudieren. Da jeder der Amateurmusiker nach seinem eigenen Kopf spielte, wurde der berühmte Dirigent immer ärgerlicher und war eben auf dem Punkt, den Taktstock hinzuwerfen, als ein Esel, der in der Oper mitwirken sollte, über die Bühne trabte und dabei etwas fallen ließ.
»Unglaubliche Bühnenmanieren!« brummte Sir Thomas.
»Aber welch treffende Kritik!«

Forum (Kommentare)

Info 22.09.2017 - 15:24
Noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.