Lebensangst (Karajan) – Anekdote

Als der Maestro noch Flugstunden nahm, lud er eines Tages ein Mitglied der Wiener Philharmoniker ein, ihn auf einen Flug zu begleiten. Der Musiker dankte höflich, meinte aber erschrocken: »O na, Herr von Karajan, da ist mir mein Leben viel zu wertvoll.«