Vorsprung (Max Reinhardt) – Anekdote

Ein mittelmäßiger Schauspieler pflegte zu erzählen, dass er früher einmal mit dem berühmten Regisseur Max Reinhardt in einer Wiener Bank zusammen gearbeitet habe. Er selber bekam achtzig Kronen im Monat, Reinhardt bloß sechzig.
Beide zog es zum Theater. Da aber Reinhardt weniger verdiente, entschloss er sich früher, die Bank zu verlassen, und er ging gleich zum Theater. Und er, der Kamerad des Regisseurs, tat das erst sechs Monate später.
»Und jene sechs Monate«, pflegte er mit einem Seufzer zu endigen, »habe ich niemals mehr einholen können!«