Diätkur (Ludolf Krehl) – Anekdote

Der letzte König von Württemberg konsultierte eines Tages den berühmten Internisten Ludolf Krehl, der damals Ordinarius in Tübingen war. Nach beendeter Untersuchung sagte Krehl: »Majestät sind zu stark, Majestät müssen abnehmen«, und er schrieb einen genauen Diätplan auf, nach dem der König die nächsten zwei Wochen leben sollte.
Nach 14 Tagen erneute Konsultation. Der König wird auf die Waage gestellt; Resultat: Fünf Pfund Gewichtszunahme. Alles ist entsetzt: »Ja, wie ist denn das nur möglich?«
Worauf der König meinte: »Ja, i kann des au net verschtehe, i hab’ doch regelmäßig nach jeder Mahlzeit ihr Diät ‘gesse.«

Forum (Kommentare)

Info 20.11.2017 08:53
Noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.