Buntwurz – Caladium

Die schönsten und farbenprächtigsten Blätter in der großen und vielgestaltigen Zimmerpflanzenfamilie besitzen zweifellos die Caladien. Dieses herrliche Aronstabgewächs, von der Natur mit Farben verschwenderisch ausgestattet, führt ein Leben wie eine Knollenpflanze: nur kurz, etwa von Februar bis August, erfreuen uns die wunderschönen Blätter, dann verwelken sie und fallen ab. Wir berücksichtigen diese Lebensweise durch eine Ruhezeit ab August; die Wassergaben werden allmählich eingeschränkt und hören nach einigen Wochen ganz auf. Die Knollen bleiben im Topf, der bei einer Zimmertemperatur von 18-20°C aufgestellt wird. Im Februar werden die Knollen herausgenommen, die Wurzeln gereinigt und natürlich die alte Erde durch neue ersetzt. CaladiumCaladium-Bicolor-Hybride – Pictum Gegossen wird am Anfang des neuen Lebensjahres wenig, später, je nach Blattentwicklung, mehr. Immer aber erhalten die Caladien einen recht warmen Platz, etwa bei 20-22°C, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Von März bis Juli werden sie regelmäßig, jede Woche einmal, mit einer Düngelösung versorgt. Die Vermehrung lässt sich durch kleine Seitenknöllchen vornehmen.