Judenbart – Saxifraga stolonifera

Immer gern gesehen wird diese krautartige Pflanze mit ihren runden, behaarten, unten rötlichen und oben grünen Blättern. Aber es sind die hübschen Blätter nicht allein, die uns erfreuen, sondern die vielen kleinen jungen Pflanzen, die munter und frisch an langen Stielen herabhängen. Auch der Blütenstand soll nicht übersehen werden, manchmal wird er bis zu 40 cm hoch und hat zahlreiche kleine, weißlich bis rosa gefärbte Blütchen. Saxifraga stoloniferaSaxifraga stolonifera Der Judenbart fühlt sich an einem hellen, aber nicht sonnigen und im Winter nicht zu warmen Platz recht wohl; im Sommer steht er gern an einem beschatteten Platz im Freien. Die Sorte Tricolor will es etwas wärmer. Nach der Blüte nicht mehr düngen und auch die Wassergaben ein wenig einschränken. – Vermehrung durch Abtrennen der kleinen Pflänzchen.

Forum (Kommentare)

Info 22.11.2017 17:42
Noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.